Doppelt hält besser: mehr Diebstahlschutz für Kinderfahrradsitze

In unserem letzten Beitrag ging es ja bereits um die Diebstahlsicherung für Fahrradsattel. Getreu dem Motto "doppelt hält besser" möchten wir heute gleich noch eine weitere Neuheit zum Thema Diebstahlschutz vorstellen: den CityFrog Sport AntiTheft.

 

Berliner lieben Diebstahlschutz

Vor einigen Monaten hatten wir ja bereits mit dem CityFrog Comfort AntiTheft den ersten Regenschutz für Fahrradkindersitze mit Diebstahlschutz eingeführt. Die Kombination aus einfacher Einhand-Handhabung mit einer effektiven Diebstahlsicherung fand schnell viele Fans und Nachahmer. Offensichtlich besteht auch für Regenbezüge ein hohes Bedürfnis nach Sicherheit. Erwartungsgemäß kommen die meisten Anfragen aus den größeren Ballungsgebieten in Deutschland. Ebenfalls nicht ganz überraschend belegt Berlin hier den Spitzenplatz. Oder liegt es vielleicht auch daran, dass wir in der Geburtsstadt von MadeForRain einfach die meisten Fans haben. :)

Diebstahlsicherung: doppelt hält besser!

Der Erfolg unserer AntiTheft-Diebstahlschutz-Premiere hat uns bestärkt, das Thema auch für andere Produkte weiterzudenken. Das letzte Resultat waren ja die Diebstahlsicherung für Fahrradsattelbezüge, die wir vor wenigen Tagen offiziell vorgestellt haben. Auch hier gab es bereits die ersten (positiven) Rückmeldungen, welche uns wiederum motiviert haben, das Thema nocheinmal aufzugreifen, solange es noch frisch war.

Deshalb sehen wir uns nun schon wenige Tage nach der letzten Produktpremiere wieder mit der nächsten Vorstellung. Doppelt hält eben besser. :)

Ein großes Vorbild zeigt den Weg

Diesmal war der erfinderische Schritt, wie ihn das Patentamt offiziell nennt, nicht ganz so groß, wie bei der CityHopper AntiTheft-Reihe. Schließlich gab es für den CityFrog Sport AntiTheft ja bereits ein erfolgreiches Vorbild. Das Prinzip der Sicherung gegen Diebstahl mittels einer Sicherheitsöse aus Metall in Kombination mit einem Kabelschloss hat sich bereits mehrfach und in langem Praxiseinsatz bewährt. Diese Idee haben wir daher zum Großteil übernommen. Der Unterschied zum CityFrog Comfort AntiTheft besteht hauptsächlich in er Positionierung der Sicherheitsöse. Befindet sich diese beim Comfort auf der Rückseite, haben wir die Metallöse beim Sport AntiTheft seitlich positioniert. Dadurch lässt sich der Regenbezug nun einfach mit dem beiliegenden Kabelschloss am Fahrradsitz befestigen. Mit 150 cm Länge ist das Schloss sogar ausreichend lang, dass sich die Regenhülle auch zusammen mit dem Kinderfahrradsitz am Fahrrad anschließen lassen. Für urbane Vielfahrer, die den Sitz fest am Fahrrad installiert haben und selten umbauen, ist das ein unschlagbarer Vorteil, der sozusagen zum gleichen Preis "mit aus der Tüte fällt".

Kurz vor Ende noch ein paar Nahaufnahmen zum besseren Verständnis:

 

Zum Schluss sei noch gesagt, dass sich das Thema Diebstahlschutz mit jedem neuen Produkt immer stärker in unseren Köpfen verfestigt. Wir sollten uns also nicht wundern, wenn wir in nicht allzu ferner Zukunft eine weitere Neuerung erwarten. :)

Ähnliche Artikel



Kommentar schreiben

Kommentare müssen vor der Anzeige freigegeben werden